Roth Werkzeugbau – Packaging

ROTH Packaging – Frische Ideen für Verpackungshersteller

Gut verpackt ist halb gekauft – die verkaufsfördernde Wirkung stilvoller und zugleich praktischer Verpackungen ist unbestritten. Roth Packaging liefert innovative Werkzeuglösungen für Einweg- oder Mehrwegverpackungsanwendungen, schwerpunktmäßig im Bereich Thin Wall Packaging und Log/Pack. Unser Knowhow ermöglicht die Herstellung funktionaler Logistikverpackungen wie System- und Transportbehälter, Dünnwandverpackungen, Rigid Packaging ebenso wie Verpackungen im Personal Care-Bereich oder Pharmaverpackungen. Modernste Technologien wie Mehrkomponententechnik, auch in Verbindung mit In-Mold-Labeling (IML), sorgen für höchste Effizienz. Packen Sie’s an – mit Roth Packaging.

Das Besondere? – Wir packen’s gemeinsam an!

Bei Roth wissen Sie, mit wem Sie es zu tun haben: Ein persönlicher Projektleiter begleitet Ihre Anfrage von der ersten Idee bis zur Umsetzung und ist jederzeit fachlich und terminlich aussagefähig. Durch die Arbeit im 24/7-Mehrschichtbetrieb können wir kürzeste Liefer- und Reaktionszeiten gewährleisten. Mit unserer außergewöhnlich großen, hochmodernen Maschinenausrüstung arbeiten wir mit höchster Fertigungstiefe bei einem Minimum an Handarbeit.

Ein Herzstück unseres Packaging-Knowhows ist unsere eigens entwickelte modular aufgebaute IML-Automatisierung, die leicht zu beinahe jedem beliebigen Werkzeug adaptiert werden kann. Ein 6-Achs-Roboter übernimmt alle Funktionen eines klassischen Linearhandlings – präzise und in ähnlichen Zykluszeiten.

Die Werkzeuge unserer Kunden werden im hauseigenen Technikum getestet, eingefahren und bis zur Serienreife entwickelt. Selbstverständlich steht Ihnen unser Serviceteam auch nach Inbetriebnahme Ihrer Werkzeuge gern zur Verfügung.

Portfolio

Werkzeugbau

  • Prototypen-, Pilot- und Serienwerkzeuge
  • Präzisionsspritzgießwerkzeuge
  • Mehrkomponentenspritzgießwerkzeuge
  • IML-Folienhinterspritzwerkzeuge
  • Dünnwandtechnologie
  • Etagenspritzgießwerkzeuge
  • Hochkavitätsformen

Automationslösungen

  • IML Einlege- und Entnahmegreifer
  • Magaziniervorrichtungen
  • Stapeleinrichtungen
Technikum
  • Bemusterung und Optimierung von Werkzeugen für Mehrwegverpackungen und Logistikbehälter
  • 4 vollhydraulische Maschinen von KraussMaffei der CX oder MX-Baureihe
  • Schließkraftbereich 110 bis 1.300 Tonnen
  • Mehrkomponentenausrüstung auf allen Maschinen bis 3K
  • KUKA 6-Achs-Roboter an allen Maschinen für vollautomatische Bauteilentnahme
  • Optional: Stellplätze für bis zu 3 Kundenmaschinen wahlweise inklusive Automatisierung in unserem Technikum

Technikum für Thin Wall

  • Speziell für Anwendungen im Thin-Wall- und In-Mold-Labeling-Segment
  • 2 Schnellläufermaschinen: Netstal EVOS 3500 und EVOS 5500 (350 und 550 Tonnen Schließkraft)
  • Eigenentwicklung von Roth: Modulare IML-Automatisierung
  • Highlight: Bemusterung inklusive Labeling in seriennaher Zykluszeit
  • Mehrkomponentenausrüstung auf beiden Maschinen für 2K-Anwendungen
  • Bemusterung von Etagenwerkzeugen
  • Vorbereitung von ICM (Injection Compression Molding bzw. Spritzprägen)

Maschinenliste Technikum


Netstal EVOS 3500-2000 (2K)

  • max. Schließkraft 350 to
  • Aggregat 2000 hybrid
  • 6-Achs-Industrieroboter ABB IRB 6700-205/2,80
  • Aufspannfläche 730 mm x 1150 mm
  • Schnittstelle Bolt-on für 2. Komponente (Vertikal)
  • Konfiguration für single-face und Etagenformen

Netstal EVOS 5500-2900 (2K)

  • max. Schließkraft 550 to
  • Aggregat 2900 hybrid
  • 6-Achs-Industrieroboter ABB IRB 6700-205/2,80
  • Aufspannfläche 1020 mm x 1350 mm
  • Schnittstelle Bolt-on für 2. Komponente (Vertikal)
  • Konfiguration für single-face und Etagenformen

KraussMaffei KM 110 380-180 CXZ (3K)

  • max. Schließkraft 110 to
  • Hauptspritzaggregat SP 380
  • Nebenaggregat SP 180 (Huckepack)
  • Schnittstelle Bolt-on für 3. Komponente (vertikal)
  • Aufspannfläche 745 mm x 770 mm
  • Indexantrieb
  • Drehteller
  • 6-Achs-Industrieroboter ABB

KraussMaffei KM 250 1000-380 CXZ (3K)

  • max. Schließkraft 250 to
  • Hauptspritzaggregat SP 1000
  • Nebenaggregat SP 380 (Huckepack)
  • Schnittstelle Bolt-on für 3. Komponente (vertikal)
  • Aufspannfläche 955 mm x 1050 mm
  • Indexantrieb
  • Drehteller
  • 6-Achs-Industrieroboter KUKA

KraussMaffei KM 500 3000-750 (3K)

  • max. Schließkraft 500 to
  • Hauptspritzaggregat SP 3000
  • Nebenaggregat SP 750 (Huckepack)
  • Schnittstelle Bolt-on für 3. Komponente (vertikal)
  • Aufspannfläche 1270 mm x 1200 mm
  • Indexantrieb
  • 6-Achs-Industrieroboter KUKA

KraussMaffei KM 1300 6100-750 MXZ (3K)

  • max. Schließkraft 1300 to
  • Hauptspritzaggregat SP 6100
  • Nebenaggregat SP 750 (Huckepack)
  • Schnittstelle Bolt-on für 3. Komponente (vertikal)
  • Aufspannfläche 2210 mm x 1910 mm
  • Indexantrieb
  • Drehteller
  • 6-Achs-Industrieroboter KUKA

Vertikalaggregat Bolt-on 55 C
Vertikalaggregat Bolt-on 380 CX