Der Roth(e) Faden – So arbeiten wir

Projektmanagement – Transparent, termintreu, zuverlässig

Ein persönlicher Projektleiter begleitet Ihre Anfrage von der Konzeptphase bis zur Werkzeug-Auslieferung und darüber hinaus. Ihr Ansprechpartner bei Roth ist somit jederzeit fachlich und terminlich aussagefähig. Transparenz und Termintreue sind für uns ebenso selbstverständlich wie höchste Qualitätsansprüche an unsere Arbeit.

Werkzeugkonstruktion – Innovation auf höchstem Niveau

Unsere Produktentwickler arbeiten an 30 CAD-Arbeitsplätzen durchgehend mit 3D-CAD-Systemen und Software-Lösungen von Siemens, die kompatibel mit allen derzeit gebräuchlichen Schnittstellen sind.

Unser Service umfasst Mold-Flow-Analysen zur Berechnung von Werkzeugkühlung, Analyse von Bauteilverzug, Schwindung und Zykluszeit ebenso wie die Unterstützung im Artikeldesign für die Anwendung der IMD/IML-Technologie. Modernste Fertigungsmethoden, wie beispielsweise Rapid-Prototyping-Verfahren, sorgen zusammen mit durchdachten Produktionsabläufen für höchste Effizienz – und daher Kostenminimierung für Sie.

Werkzeugfertigung – Qualität und höchste Wiederholgenauigkeit

Dank unseres hochmodernen Maschinenparks und durchdachten Fertigungsabläufen arbeiten wir sehr effizient und mit einem Minimum an Handarbeit. Dadurch können wir gleichbleibende Qualität und höchste Wiederholgenauigkeit unserer Werkzeuge und Formen garantieren. Die Arbeit im 24/7-Mehrschichtbetrieb ermöglicht kürzeste Liefer- und Reaktionszeiten. Unsere vollautomatisierte Frässtraße und die überdurchschnittliche Ausstattung an moderner Erodiertechnik führen zu extrem kurzen Durchlaufzeiten bei höchster Maßgenauigkeit.

Zum Abschluss der Fertigung setzen unsere Spezialisten der Werkzeugmontage alle geprüften und vermessenen Einzelteile zu hochwertigen und zuverlässigen Werkzeuglösungen zusammen – und das für Werkzeuggesamtgewichte bis zu 16 Tonnen und Plattengrößen bis 2000 Millimeter.

Technikum – für serienreife Qualität

Ein neues Werkzeug, das vom ersten Tag an reibungslos funktioniert und effektiv arbeitet? Dank des Roth-Technikums ist das bei uns Realität. Von ersten Funktionstests über die Qualifizierungsphase bis zum Abbilden eines serienreifen Prozesses machen wir die für Sie entwickelten Werkzeuglösungen fit für den betrieblichen Alltag bei Ihnen vor Ort.


Packaging

Technikum für Log/Pack

  • Bemusterung und Optimierung von Werkzeugen für Mehrwegverpackungen und Logistikbehälter
  • 4 vollhydraulische Maschinen von KraussMaffei der CX oder MX-Baureihe
  • Schließkraftbereich 110 bis 1.300 Tonnen
  • Mehrkomponentenausrüstung auf allen Maschinen bis 3K
  • KUKA 6-Achs-Roboter an allen Maschinen für vollautomatische Bauteilentnahme
  • Optional: Stellplätze für bis zu 3 Kundenmaschinen wahlweise inklusive Automatisierung in unserem Technikum

Technikum für Thin Wall

  • Speziell für Anwendungen im Thin-Wall- und In-Mold-Labeling-Segment
  • 2 Schnellläufermaschinen: Netstal EVOS 3500 und EVOS 5500 (350 und 550 Tonnen Schließkraft)
  • Eigenentwicklung von Roth: Modulare IML-Automatisierung
  • Highlight: Bemusterung inklusive Labeling in seriennaher Zykluszeit
  • Mehrkomponentenausrüstung auf beiden Maschinen für 2K-Anwendungen
  • Bemusterung von Etagenwerkzeugen
  • Vorbereitung von ICM (Injection Compression Molding bzw. Spritzprägen)

Automotive

  • Verschiedene KraussMaffei-Maschinen (110, 250, 500 und 1300 Tonnen Schließkraft) für den technischen Spritzguss
  • 2 Schnellläufer-Maschinen von Netstal (350 und 550 Tonnen Schließkraft) für den Packaging-Bereich
  • Mehrkomponententechnik
  • 6-Achs-Robotik
  • vollautomatischer Spritzgießbetrieb
  • Kleinserienproduktion möglich
  • sehr gute Eignung für Erprobungswerkzeuge und Pilotphasen
Werkzeug-Optimierung & After-Sales, Technischer Support

Technischer Support – Zuverlässiger Service weltweit

Wir lassen Sie auch nach Inbetriebnahme Ihrer Werkzeuge vor Ort nicht allein. Unser technischer Außendienst steht Ihnen mit seinen mobilen Einsatzteams produktionsbegleitend zur Verfügung. Über die gesamte Lebensdauer Ihres Werkzeuges hinweg. Und wenn’s mal brennt und die Produktion steht, ist unser Vor-Ort-Notfallservice umgehend bei Ihnen, um schnell umsetzbare Lösungen zu finden.

Einmal machen – richtig machen! Nach diesem Motto optimieren wir Ihre Werkzeuge von der 1. Bemusterung bis hin zur Serienreife.

Klar, dass nicht immer alles gleich beim ersten Mal passt, aber unser Anspruch ist die Auslieferung eines Werkzeuges, mit dem Sie sofort produzieren können. Deshalb nehmen wir es mit der Werkzeugoptimierung ganz genau – denn wir wollen, dass Sie zufrieden sind!

Technischer Außendienst

  • Betreuung von Produktionsstarts
  • Support bei Produktionsverlagerungen
  • Vor-Ort-Notfallservice bei Produktionsstillstand
  • Ersatzteilversorgung und -einbau
  • Wartung von Werkzeugen
  • Wartungsunterweisungen vor Ort
  • Training der Mitarbeiter vor Ort oder bei Roth
  • Anlagen- und Prozessberatung
Globale Präsenz

Kundenproduktionsstandorte mit Roth-Werkzeugen.

Seit unserer Gründung haben wir uns kontinuierlich zu einem weltweit geschätzten Komplettdienstleister entwickelt. Unsere Leidenschaft für den Werkzeug- und Formenbau kennt keine Grenzen.