Verfahrensmechaniker (m/w) für Kunststoff- und Kautschuktechnik gestalten Bauteile und -gruppen aus verschiedenen Kunststoffen. Dabei bestimmst Du die passgenauen Fertigungsverfahren und die entsprechenden Materialien, richtest Maschinen und Anlagen ein, überwachst den gesamten Produktionsablauf und prüfst anschließend die Produkte auf Funktionalität und Qualität.

Bei der Roth Werkzeugbau GmbH hat Ausbildung einen besonderen Stellenwert. Auszubildende lernen bei der Roth Werkzeugbau GmbH in einer eigenen Lehrwerkstatt an hochmodernen Maschinen unter der Anleitung erfahrener Lehrausbilder.

 

Deine Voraussetzungen:

  • guter qualifizierter Hauptschulabschluss, Mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur
  • Gute Leistungen in Mathematik und Physik sowie in Deutsch
  • Interesse an Metallverarbeitung und Mechanik
  • Technisches Interesse
  • Handwerkliches Geschick
  • Präzise und genaue Arbeitsweise

 

Ausbildungsinhalte:

  • Verarbeitung von Halbzeugen und Komponenten zu Bauteilen oder Fertigteilen
  • Planen und Steuern von Arbeits- und Bewegungsabläufen
  • Kontrollieren und Bewerten der Ergebnisse
  • Verfahrensgerechtes Zuordnen und Vorbereiten von Formmassen
  • Aufbauen und Prüfen von Pneumatik- und E-Pneumatikschaltungen
  • Fertigungssteuerung
  • Be- und Verarbeitung von polymeren Werkstoffen
  • Qualitätsmanagement

 

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

 

Unsere Garantie:

  • Übernahme als Facharbeiter bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss
  • Langfristig sicherer Arbeitsplatz
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten:
    • CAD- / CAM-Lehrgänge
    • Industriemeister Kunststoff und Kautschuk (IHK)
    • Duales Studium „Bachelor of Engineering“ (FH / BA)