Ein Laugenbehälter als besonders anspruchsvolle Werkzeug-Lösung

Laugenbehälter sind die Herzstücke aller Waschmaschinen. Um diese herzustellen, braucht es besonders komplexe Werkzeuge. Diese stellen nicht nur besondere Anforderungen an unseren Werkzeugbau – tatsächlich werden alle Leistungsbereiche von Roth maximal gefordert.

 
Roth Werkzeugbau Laugenbehälter

 

So waren wir bereits bei der Produktentwicklung angebunden und haben eine völlig neue Lösung erarbeitet, wie das Werkzeug für verschiedene Produktausführungen verwendet werden kann, ohne aus der Spritzgussmaschine entnommen werden zu müssen. Die austauschbare Krone ist dabei eine Eigenentwicklung von Roth. Frühzeitig wurde ein Kühlungskonzept entwickelt. Aus der Kühlungsberechnung ergaben sich besondere Anforderungen, die nur durch Einsatz von Sonderwerkstoffen und Hochleistungsmaterialien im Werkzeug erfüllt werden konnten.

 

Herausforderungen annehmen

Das weltweite Rollout stellte besondere Ansprüche an unsere Projektsteuerung und die Planung der Serviceangebote. All unser Know-how hat aber tatsächlich die Umsetzung der Werkzeuge gefordert. Eine Waschmaschine hat ein Standardmaß von 60 cm Breite. Gleichzeitig steigt das Fassungsvermögen moderner Maschinen immer mehr. Dazu sind größere Durchmesser der Laugentrommel erforderlich. Heute gehen die Konstrukteure bis an die Grenze von etwa 58 cm.

 

Die Lösung

Die Werkzeuge bestehen aus einer Vielzahl von ineinander verschachtelten Formeinsätzen, die handarbeitsfrei und einbaufertig aus der maschinellen Fertigung für die Werkzeugendmontage hergestellt werden müssen. Der zwingend notwendige Rundlauf der fertigen Trommel wird über die 100 %ige Maßhaltigkeit der Laugenbehälter-Hälften gewährleistet. Dieser Anspruch zeichnet diese Werkzeuge typisch für die industrielle und 100 % reproduzierbare Werkzeugfertigung aus.
 
Damit ist es ein Paradebeispiel für die Notwendigkeit, diese Werkzeuge unter anderem mittels unserer modernen Frässtraße zu realisieren. Mehr als 300 Funktionsmaße der jeweiligen Laugenbehälter-Hälfte erfordern eine jederzeit reproduzierbare Qualität. Die kosteneffiziente Lieferung zukünftiger Ersatzteile und neuer Formeinsätze gelingt nun rasch und ohne die Notwendigkeit von Nacharbeiten.

 

Gern stellen wir unsere Expertise auch Ihrem anspruchsvollen Projekt zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf!

Roth – Werkzeugbau aus Leidenschaft.